Was ist das?

WWU, was ist das?


Das WWU (winter wrap up) ist ein Fantreffen, auch Meetup genannt von Fans der Serie „My Little Pony – Friendship is
Magic“. Der Name WWU rührt daher das eine einer gleichnamigen Folge der Serie die Verabschiedung vom Winter
und das Willkommen heißen des Frühlings thematisiert wird.

 


Organisation


Das WWU ist ein Event organisiert von Fans für Fans für den deutschsprachigen Raum der Fanbase, also Deutschland,
Österreich und Schweiz. So fand das erste WWU im Jahr 2012 in Frankfurt am Main statt und wurde zuerst von einer
Gruppe, die sich über Facebook kannte, ins Leben gerufen. Nach langem Hin und Her wurde es dann von einem User
(Saij) des größten deutschsprachigen Fan-Forums (Bronies.de) übernommen. Dieser organisierte die 2012er Ausgabe des
WWU’s und schaffte es, trotz der wenigen Zeit die er noch zur Verfügung hatte, das Event zu einem erfolgreich und
denkwürdigen Ereignis zu machen.
Seit 2013 organisiert eine kleine Gruppe von Freunden aus dem Bronies.de Forum, bestehend aus Sweetie Pie,
Lizard, Kruemelmonster und Sindu dieses Event. Zusammen mit vielen freiwilligen Helfern, die ebenfalls aus dem Fandom stammen wurde die 2013er Ausgabe des WWU’s bei Butzbach im Pfadfinderzentrum Donnerskopf ausgerichtet.
Seit 2014 findet das WWU nun im Feriendorf Wildflecken statt, da die Location in Butzbach für den Andrangan Besuchern zu klein geworden war. Das Feriendorf bietet neben über 200 Schlafplätzen auch noch geräumige Aufenthalts- und Gruppenräume und wird auch 2017 wieder unser Veranstaltungsort sein.


Wo und Wann?


Adresse:

CVJM -Feriendorf Wildflecken
Wilhelmshavener Str. 9
97772 Wildflecken

Termin 2017:

17. bis 19. März 2017