Hausordnung

CVJM FERIENDORF WILDFLECKEN des CVJM Wilhelmshaven e.V.

Stand 03/2016

H a u s o r d n u n g

Der CVJM Wilhelmshaven e. V. betreibt auf dem Gelände in Wildflecken eine Freizeitanlage, die ausschließlich der Jugendpflege dient und zur Verständigung der Menschen untereinander auf der Basis des Weltbundes der CVJM von 1885 beiträgt. Er begrüßt Sie als seine Gäste und wünscht Ihnen einen guten Aufenthalt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur solche Gruppen beherbergen, die die Heimordnung anerkennen und beachten.

A n r e i s e

Die Anreise sollte in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr erfolgen. Nach telef. Rücksprache mit dem Hausmeister sind Ausnahmen möglich.

A b r e i s e

Die Abreise hat in der Zeit von 9.00 – 11.00 Uhr zu erfolgen. Leihweise überlassene Gegenstände sind sauber zurückzugeben. Die Häuser sind besenrein zu verlassen.

B e t t w ä s c h e

Bettwäsche kann gegen Erstattung einer Gebühr geliehen werden. Der Zeitpunkt der Ausgabe wird bei der Ankunft vereinbart. Mobiliar des Heimes, heimeigene Decken und Kissen dürfen nicht außerhalb der Schlafräume benutzt werden.

S c h w i m m b a d

In den Monaten Juni – ca. 10. September ist die Benutzung des Schwimmbades in der Zeit von 9.00 – 12.00 und 14.00 – 19.00 Uhr möglich. Außerhalb dieser Zeiten ist das Betreten der umzäunten Anlage nicht gestattet. Bei der Benutzung des Schwimmbades ist eine ausgebildete Badeaufsicht durch die benutzenden Gruppen zu stellen.

Der CVJM Wilhelmshaven e.V. übernimmt keine Haftung.

K r a f t f a h r z e u g e

Fahrzeuge dürfen nur auf den Parkplätzen an der Straße geparkt werden. (Eine Haftung des CVJM Wilhelmshaven e.V. ist ausgeschlossen). Das Befahren der Grünflächen mit Fahrzeugen ist nicht gestattet. Die Feuerwehrzufahrt ist freizuhalten.

A b f ä l l e

Abfälle sind in den bereitgestellten Container am Grundstückseingang sortiert zu deponieren. Bitte werfen Sie keine Grillasche in den Container (Brandgefahr!).

F r e i z e i t r ä u m e

Die vorhandenen Freizeiträume werden durch den Gästebetreuer der Anlage vergeben. Die im Heim vorhandenen Unterrichtsmittel, Sportgeräte, Bücher und Spiele werden auf Wunsch dem Leiter der Gästegruppe zu verantwortlicher Verwaltung übergeben.

V e r h a l t e n   i n   d e r   A n l a g e

Jeder Gast hat sich so zu verhalten, dass kein anderer gestört wird. Veranstaltungen im freien müssen bis 22 Uhr beendet sein. Auf dem gesamten Gelände und in den Häusern gilt ab 23.00 Uhr Bettruhe. Der Betrieb von Rundfunkgeräten, Kassettenrekordern, Musikinstrumenten etc. darf auch im Freien nicht über das Maß der Zimmerlautstärke hinausgehen. Offenes Feuer ist nur nach Absprache und mit Anleitung des Gästebetreuers und nur an der dafür vorgesehenen Stelle in der Wiesenmitte erlaubt. Die Benutzung privater Elektrogeräte zum Kochen, Grillen und Heizen ist grundsätzlich verboten, ebenso das Rauchen in den Häusern. Nachtwanderungen sind nach dem bayrischen Jagdgesetz nur auf markierten Wegen zulässig. Abweichungen von markierten Wegen sind ab 19.30 Uhr nur mit Genehmigung des zuständigen Försters oder Jagdpächters möglich. Übermäßiger Alkoholgenuss (Trunkenheit) kann aus Jugendschutzgründen nicht gestattet werden. Bei Zuwiderhandlung ist der Gästebetreuer berechtigt, das Verlassen der Anlage ohne Kostenerstattung zu veranlassen. Hunde nur nach Absprache in ausgewählten Häusern möglich.

B e s c h ä d i g u n g e n

Beschädigungen an Häusern und Inventar sind dem Gästebetreuer unverzüglich zu melden. Der Verursacher trägt die Kosten des von Ihm angerichteten Schaden.

Bitte denken Sie daran, dass dieses Haus auch nach Ihrem Aufenthalt von anderen Gruppen benutzt werden soll.

 

CVJM Wilhelmshaven e.V.

Gez. Der Vorstand                                                  

Bitte bedenkt, dass das die Hausordnung des CVJM ist, und es zusätzliche Regeln für unser Event gibt.